Camping-News :
Geplante Eröffnung am 15. April 2022
+33 3 85 88 89 20campingaubonendroit@gmail.com
FacebookInstagram

Tourismus in Burgund

bourgogne vignoble raisin

Vorstellung der Region

Burgund ist eine Region, in der die landschaftliche Vielfalt, die wunderschöne Umgebung und die Natur wild und geschützt sind.

Unser Campingplatz in Paray-le-Monial liegt inmitten dieser reichen und außergewöhnlichen Natur. Er liegt am Ufer des Flusses Bourbince und 2,3 km vom Stadtzentrum entfernt und ist ideal gelegen, um die Region zu erkunden.

Die Region Burgund, die für ihre Weine, ihre burgundischen Schnecken und ihren Dijon-Senf berühmt ist, ist ein Reiseziel mit großem Potenzial. Mit ihrem Fest der Transhumanz, ihren lokalen Märkten, der Abtei von Fontenay, ihrer Basilika und dem Hügel von Vézelay ist Burgund eine Region, die man am besten mit der ganzen Familie entdeckt, um von einer gesunden Umwelt zu profitieren, die zum Auftanken, Entdecken und zu Familienaktivitäten einlädt.

Die Region Burgund wurde von Lonely Planet wegen ihrer weltberühmten Gastronomie und Weine, aber auch wegen ihrer wunderschönen Naturlandschaften in die Top 10 der weltweit sehenswerten Regionen gewählt.

camping velo bourgogne

Die Dörfer in Burgund

Unser Campingplatz in Paray-le-Monial ist als Campingplatz für Radfahrer ausgezeichnet. Besuchen Sie die Dörfer des Burgunds in der Nähe unseres Campingplatzes. Entspannung, Erinnerungen und Entdeckungen stehen auf dem Programm. Paradiese für Wanderer und Mountainbiker, Denkmäler und Stätten, um mit der Familie in die Kultur einzusteigen (Basilika Sacré-Cœur, Entdeckung der burgundischen romanischen Kunst in Toulon-sur-Arroux). Im Juli und August werden vom Fremdenverkehrsamt täglich Besichtigungen angeboten, um das historische Zentrum und die Basilika Sacré-Cœur zu erkunden.

 

 

 

 

Tourismus in Burgund bedeutet, alle lokalen Reichtümer unserer Region zu entdecken. Kleine Dörfer voller Charme erwarten Sie in der Nähe unseres Campingplatzes. Flusstourismus in Montceau-les-mines, Töpferei, Glasmalerei und Keramik in Paray-le-Monial und nicht zu vergessen die Städte Mâcon und Chalon-sur-Saône.

Die Dörfer Burgunds in der Umgebung unseres Campingplatzes werden Ihren Aufenthalt mit der Familie oder mit Freunden verzaubern. Liebhaber der Gastronomie, der Naturlandschaften und der Unterschiede: Die Region Burgund-Comté in Frankreich zählt 8 UNESCO-Weltkulturerbestätten. Ein Grund mehr, sie auf unserem Campingplatz in Paray-le-Monial zu entdecken.

bourgogne château de pommard
bourgogne château de pommard

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Campingplatzes

Das als Musée de France und historisches Monument eingestufte Musée du Hiéron befindet sich nur wenige Schritte von der Basilika Sacré-Cœur entfernt. Als seltenes Gebäude, das wie ein Museum gebaut wurde, beherbergt es Ausstellungen, ist Veranstaltungsort für Konzerte und Animationen. Hier können Sie ein einzigartiges Stück, die Via Vitae, entdecken, die 1904 von dem Juwelier Joseph Chaumet entworfen wurde und als Nationalschatz eingestuft ist. Ein reichhaltiger und abwechslungsreicher Besuch für die ganze Familie.

Das Mosaikmuseum in Paray-le-Monial ist ein Kunstzentrum, das die Geschichte des Mosaiks anhand eines Videos, ständiger und wechselnder Ausstellungen nachzeichnet. Jeden Sommer findet eine internationale Ausstellung statt.

    • Der Tempel der 1000 Buddhas

Als Ort der Anbetung und des Rückzugs befindet sich der buddhistische Tempel in La Boulaye, nur 36 Minuten vom Campingplatz entfernt. In diesem Tempel herrschen Ruhe und Gelassenheit.

Die Besichtigungen kosten 5€, täglich: von 14:00 bis 17:30 Uhr und im Juli und August von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:30 bis 17:30 Uhr. Zögern Sie nicht, sich mit der Einrichtung in Verbindung zu setzen, um eine Führung zu buchen und ganz in ihre Welt einzutauchen.

    • Das Haus des Charolais

Als Liebhaber der Gastronomie werden Sie sich freuen, das La maison de Charolais zu entdecken.

Die für Burgund typische Rasse Charolais ist dafür bekannt, dass sie mit respektvollen Methoden und in einer natürlichen Umgebung gezüchtet wird. Das Charolais-Haus bietet verschiedene Besichtigungen für Einzelpersonen, Familien, Schulen und Gruppen, Workshops, wechselnde Ausstellungen und eine Verkostung.

Runden Sie Ihren Besuch ab, indem Sie im Restaurant La Table die von Küchenchef Frédéric Navez zubereiteten Gerichte probieren.

bourgogne château de pommard
pont canal digoin
  • Die Kanalbrücke in Digouin

Die vom Architekten Pierre-Alexandre-Adolphe Julien entworfene beeindruckende Kanalbrücke von Digoin mit ihren 11 Bögen ermöglicht es dem Seitenkanal, über die Loire zu führen. Der Bau begann 1833 und wurde 1838 abgeschlossen, als er für die Schifffahrt freigegeben wurde.

Sie können ihn zu Fuß oder bei einer Bootsfahrt erkunden. Croisière bateau bietet Ihnen eine Fahrt auf dem Schiff „le Ville de Digoin“ an, die von einem Unterhaltungsprogramm oder einer Mahlzeit begleitet wird und einen einzigartigen Panoramablick bietet.

Oder seien Sie Ihr eigener Kapitän an Bord des Bootes „Wanday“!
Les Canalous bietet Ihnen die Möglichkeit, dieses führerscheinfreie Boot für einen Tag zu mieten. Bereiten Sie Ihr Picknick vor und genießen Sie diese Familienfahrt entlang des Kanals.

Entdecken Sie die Aktivitäten, die Sie in Burgund unternehmen können, und unsere Ferienhäuser in Paray le Monial.